Trabrennverein fährt zweigleisig: Pferdesport und Musik


WELS. In den 1990iger Jahren gaben sich einige internationale Musikgrößen das Mikrofon auf der Trabrennbahn in der Rosenau in die Hand. In diesem Jahr setzt der Rennverein in Kooperation mit Veranstaltern auch wieder auf Konzerte.

Höhepunkt in diesem Jahr ist sicherlich das Konzert der Böhsen Onkelz am 7. September. Tickets werden nur noch im Internet zu horrenden Summen gehandelt. 40.000 Fans werden erwartet, die Hotels sind ausgebucht. Das ist aber nur das Ausrufezeichen.

Schlager, Schlager

Denn der Konzertreigen startet schon mitte Mai. Am Freitag, 10. Mai, tritt Lepa Brena auf. Sie startete ihre Karriere noch in Jugoslawien anfang der 1980iger Jahre. Francine Jordi und Nino de Angelo treten am Samstag, 11. Mai, auf. Während die Onkelz Open Air spielen dürfen, werden die Schlagerfreunde im Zelt ihren Helden huldigen dürfen.

Am 21. Juni geben sich die Haudegen Sweet die Ehre und am 22. Juni ist wieder Schlager angesagt mit Claudia Jung und G.G. Anderson. Den 26. Juli bestreiten die Münchner Freiheit und am 27. Juli gastiert die Saragossa Band am Trabrennplatz. „Anfragen und Gespräche für weitere verschiedene Veranstaltungen sind noch im Laufen“, erklärt der Präsident des Trabrennvereins Karl Moisl.

Bei Konzerten auf dem Areal war Lautstärke immer ein Thema. Es gibt auch ein Lärmschutzgutachten:

„Die Stadt hat in den letzten beiden Jahren intensiv daran gearbeitet und so können unter gewissen Rahmenbedingungen die Konzerte stattfinden. Das ist der Beitrag der Stadt. Alle anderen Genehmigungen sind Sache des Veranstalters“, sagt Bürgermeister Andreas Rabl. Nicht nur unmittelbare Anrainer sind nicht gerade erfreut wegen der Konzerte. „Es war der einhellige Wunsch vieler, dass wieder große Konzerte in Wels stattfinden. Das haben wir ermöglicht“, kontert der Bürgermeister

Zum Sportlichen

Trabrennen werden naturgemäß auf der Bahn in der Rosenau auch gefahren. Am Samstag, 13. April, um 15 Uhr beginnt die Saison mit dem ersten Renntag. In die Infrastruktur hat der Verein investiert. Die Lautsprecher-Anlage ist saniert. Dazu kommen Renntage mit verschiedenen Mottos. Der FEGAT-Amateur-Europacup gastiert in Wels und Samstag, 25. Mai findet der McDonalds Family Day statt. Es warten immer wieder Aktionen für Kinder und Familien.13 Renntage sind geplant.

Quelle: https://www.tips.at/news/wels/land-leute/462282-trabrennverein-faehrt-zweigleisig-pferdesport-und-musik

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge